Brückenmeisterei

Brückenmeisterei Villach

01_100_1638.jpg


Leiter:

Ing. Merlin Reinhard


Werthenaustraße 26

9500 Villach


Tel.: 04242 57571 17

Fax: 04242 57571 49

E-mail: reinhard.merlin@ktn.gv.at



Personal:

4 Brückenschlosser

1 Verwaltungsassistent

1 Fachtechniker

1 Brückenmeister


Tätigkeitsbereich:

Kontrolle (alle 2 Jahre) der 565 Brückenobjekte im Meistereibereich

Instandhaltungsarbeiten mit Eigenpersonal – 1.500 Objekte in Ktn.

(Planung, Organisation, Materialbeschaffung, Durchführung)

Instandhaltungsarbeiten mit Fremdfirmen

(Planung, Ausschreibung, Bauüberwachung, Abrechnung, Dokumentation)

Gewässerschutzanlagen an Brücken

(Kontrolle, Kontrolluntersuchungen, Wartung, Reinigung)

Rodungsarbeiten im Bereich von Brückenwiederlagern und Pfeilern zur Erhaltung der Zugänglichkeit für die Prüfung und Kontrolle

Behelfs- bzw. Logistikbrückensysteme

(Anschaffung, Wartung, Aufbau, Systementwicklungen, Schulungen)



Behelfs- bzw. Logistikbrücken


Die Brückenmeisterei Villach (BMV) betreut das einzige Lager an Behelfsbrückengeräten für den Katastrophenschutz in Kärnten. Sämtliches Behelfsbrückenmaterial befindet sich im Eigentum des Landes Kärnten und wird gegebenenfalls durch das österr. Bundesheer, oder dem Personal der Brückenmeisterei Villach an den Einsatzorten montiert.


Von den 7 Bediensteten der BMV sind dzt. 3 ausgebildete Richtmeister im Behelfsbrückenbau, zwei weitere befinden sich in Ausbildung. Damit ist sichergestellt, dass immer ausreichend geschultes Personal zum raschen Einsatz an verschiedenen Brennpunkten gleichzeitig vorhanden ist.


Durch die Anschaffung des neuen Behelfsbrückensystems Compact 200 ab Herbst 2009 besitzt das Land Kärnten das modernste und leistungsfähigste Behelfsbrückengerät in Österreich.


Auch unsere Nachbarländer (Slowenien, Italien, Schweiz) verwenden dieses hochwertige und enorm effiziente Behelfsbrückenmaterial. Somit ist auch ein grenzüberschreitender Austausch an Gerät und Personal in Katastrophenfällen leicht möglich.


Behelfsbrücken Land Kärnten
Aktueller Stand 04/2021


Compact 200

02_Gailbr Fed_010.jpg03_IMG_5206.jpg


140 m - Straßenbrücke mit 4,20 m Fahrbahnbreite, 60 t Tragkraft

100 m - Gehweg 1,0m breit als Anbausatz an Straßenbrücke

61 m - Fußgängerbrücke 2,63 m breit

260 m - Leitschienen (systemkompatibel)

1 Set - Pfeiler für Straßenbrücke (8,5 m hoch)

2 Set - Fertigteilschottermauern aus Stahl

1 Set - Fertigteilschottermauer aus Beton

2 Set - Fertigteilfundamentplatten für Widerlager Straßenbrücke

2 - Fertigteilfundamentplatten für Widerlager Fußgängerbrücke

1 Set - Fertigteilfundamentplatten für Einzelpfeiler

1 Set - Pfeilerkopfplateau für Einzelpfeiler

1 Set - Auffahrtsrampen (Schnellbausystem)


Anschaffungswert € 1.600.000.-


D-Brücke

04_D-Bruecke Trebesing.jpg

50 m Brückensatz einwandig/einstöckig/ verstärkt, 3,65 m Fahrbahnbreite, 40 t Tragkraft, mit Compact 200 Fahrbahndeck


Bailey Brücke

05_Bailey Afritz.jpg

180 m Brückensatz zweiwandig/einstöckig, 3,20 m Fahrbahnbreite, 25 t Tragkraft

mit Holzbohlenbelag

Behelfsbrückenmaßnahmen der jüngsten Vergangenheit:

2010 B 107 Judenbrücke - 40,00 m

2010 L 82 Gurkbrücke Treibach - 33,60 m

2011 B 106 Fraganterbachbrücke - 24,50 m mit Gehweg

2012 L 20a Oberwasserkanalbrücke - 30,50 m

2013 L 89 Benediktbrücke - 30,50 m

2013 B 99 Lieserbrücke Eisentratten 36,60 m

2015 B 83 Gailbrücke Federaun – 2 x 40,00 m mit Flusspfeiler

2016 Gemeindestraßenbrücke Afritz/Kraa - 15,25 m

2018 B83 Fussgängerbrücke 2 x 30,5 m mit Pfeiler

2018 L62 Metnitzbrücke – 24,4 m mit Gehweg und Montagesteg

2020 B70 Überführung Marianum – 33,6 m mit Gehweg und Montagesteg


Systembrücken als ständige Brücken

06_R3_Nepomuk D-Br 206.jpg

2013 R3 Nepomukbrücke – 100,5 m (D-Brücke)


07_L24 Stranigbachbr01.jpg

2017 L24 Stranigbachbrücke - 24,4 m (Compact 200 EW)


08_Penker Möllsteg.jpg

2019 R8 Penker Möllsteg - 42,7 m (Compact 200 Fussgängerbrücke)


09_D-Bruecke Trebesing 02.jpg

2020 R99 Peraubrücke Trebesing – 36,6 m (D-Brücke)


Internationales rund um das Behelfsbrückenwesen:

Am 27. Juni 2012 fand in der Brückenmeisterei Villach das 1. Internationale Forum für Logistikbrücken in Europa statt. [download].

Berichte/Links:

B 107 - Behelfsbrücke C 200CE [download]


B 83 Neubau Gailbrücke Federaun

2012 - 2015 [download]


Behelfsbrücken des Landes Kärnten (Stand 10/2015) [download]


HTL Villach - Logistikbrücken [Link]


Behelfsbrücken in Kärnten - Pressetermin [Bild]