Baum des Jahres

Baum des Jahres

Seit 2009 setzt sich die Abteilung 9 systematisch für die Neubepflanzung von Bäumen entlang der 2700 km Landesstraßen in Kärnten ein. Ausgewählt wird dabei jeweils der Baum des Jahres.


Im Jahr 2010 wurden 200 Stück Ebereschen und im Jahr 2009 200 Stück Bergahorn neu gepflanzt, ein zusätzlicher Schwerpunkt im Bereich der Verbesserung der Ökologie und Umwelt, welcher sich auch im Leitbild der Abteilung 9 wieder findet.

Gerade diese Maßnahmen sollen unser Bewusstsein für die Erhaltung einer intakten Umwelt und unser Miteinander als Ganzes stärken. Neben diesen allgemeinen Umweltmaßnahmen werden darüber hinaus auch individuelle Einzelmaßnahmen wie z.B. standortgerechte Begrünungsmaßnahmen an den Straßenböschungen finanziell und personell unterstützt.


Das gut bewährte erhalten und auch hinkünftig den Umweltschutz fördern und erhalten ist das Leitbild und Motto der Abteilung 9. Dieses Ziel wollen wir gemeinsam mit unseren Kollegen in allen Dienststellen gemeinsam anstreben.


*****************************************************


Die gepflanzten Bäume sind sehr gut angewachsen und bereichern unsere Straßenanlagen.


Bilder Herbst 2012